Du mußt dir alles geben: Dämmer und Morgenrot... (K. Wecker)

Sammlung
Abmessungen
Bild H: 216 cm B: 140,5 cm
Datierung
Inventarnummer
H 577 - 92
Mehr zu diesem Werk
Beschreibung
„Du mußt dir alles geben: Dämmern und Morgenrot. Unendlich laß dich leben oder bleib ewig tot“, heißt es in Konstantin Weckers Lied von 1982, das der Maler Reinhard Sandner in seinem Faltrollo über die Bildfläche hinweg zitierte. Die wenige Lebenszeit bewusst wahrzunehmen und in allen Zügen auszukosten, wie es aus den Zeilen Weckers spricht, wird hier durch ein großformatiges Stundenglas bekräftigt. Zeit ist begrenzt und läuft schonungslos ab. Auch die farbigen Glaskolben der Sanduhr sind symbolisch aufgeladen: Während der obere Kolben noch in eine männliche und eine weibliche Gesichtshälfte bzw. in Tag und Nacht getrennt ist, entrinnt die Lebenszeit eines jeden doch letztendlich in derselben Geschwindigkeit bis sie vollends in den unteren Kolben der Sanduhr gesickert ist. Dem gegenüber stehen die „zärtlichen Vampire“, die ihr Leben in der Endlosigkeit der Zeit verbringen müssen.
In seiner Erinnerung fertigte Reinhard Sandner für das subkulturelle Medienfestival in Coswig insgesamt drei Faltrollos an, von denen schließlich die vorliegende Arbeit präsentiert wurde und kurz nach der Wende in den Bestand des BLMK überging. Für ihn zählten mehr die Inhalte und weniger die Einbeziehung der charakteristischen Faltungen und Fäden des Rollos, weshalb die Auseinandersetzung mit jenem Bildträger nie über die Arbeiten für Coswig hinausging (Sandner, 2021). Seine Hommage an den deutschen Liedermacher Konstantin Wecker sollte seine Vorliebe für melodische Klänge gegenüber der rauen Punk-Musik der 1980er Jahre demonstrieren (Sandner, 2021).

Caroline Kühne, 2021

Literatur und Korrespondenz
Telefonat mit Reinhard Sandner am 24. März 2021.
Beschriftung
sign. u. l.: S.; bez. im Motiv: Du mußt dir alles geben: Dämmer und Morgenrot. Unendlich laß dich leben / 2 zärtliche VAMPIRE / ooh tot, ... oder bleib ewig tot (Wecker)
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022